Eine Berühmte Adresse erwacht zu neuem Leben

Herzlich willkommen bei Laure und Fabien Mengus, imprachtvollen Haus Arnsbourg. In Baerenthal, von üppiger Natur umgeben, liegt diese damals von der Familie Klein offenbarte Adresse, die nun mit neuen Perspektiven anknüpft: Der Name Mengus steht für Werte wie Tradition, Groβzügigkeit und erstklassige Qualität.

Restaurant Arnsbourg - äußeres

Hier kommt der Innovationsgeist der zwei 30-Jährigen zum Vorschein. Das Ehepaar hatte bereits im Restaurant AuCygne, im nahegelegenen Gundershoffen auf sich aufmerksam gemacht. Laure organisiert mit Sanftmut und Aufmerksamkeit den Tischservice. Die Tellerverzaubert Chefkoch Fabien mit Kreativität und Poesie.

Leidenschaft, Entschlossenheit und Gastfreundlichkeit sind die Werte, die dem verliebten Paar naheliegen.

Restaurant l'Arnsbourg - Tischdetails

Komforthotel inmitten der Natur

Wenige Meter entfernt vom Sternelokal, inmitten üppiger und geschützter Wälder, liegt das Hotel L’Arnsbourg.  Ein einzigartiges  Haus, völlig im Einklang mit der Natur der Vogesen, bewusst in einem modernen und gemütlichen Stil konzipiert, was sich an den verwendeten Materialen und an der Dekoration erkennen lässt. Machen Sie eine unvergleichliche Erfahrung, kombinieren Sie einen Hotelaufenthalt mit einem Besuch des Sternerestaurants und entdecken Sie dabei die Kochkunst von Fabien Mengus, dem Küchenchef. Es wird ein Moment reinen und intensiven Glücksgefühls sein.

Chambre hôtel Arnsbourg
Laure und Fabien Mengus

Verantwortlich für ein Erbe

„Wir sind selbstverständlich sehr angetan von der Arnsbourg, gespannt auf das, was kommen wird.Und uns auchdessen bewusst, welch groβe Verantwortung die Übernahme der Arnsbourg darstellt. Wir sind unermesslich glücklich darüber, ein solches Haus erworben zu haben. Alle Voraussetzungen sind hier vereint, um sowohl in der Küche als auch am Tisch hervorragende Qualität zu gewährleisten. Dieser Ort hat etwas magisches und ermutigt uns ständig, uns zu übertreffen.“
Laure und Fabien Mengus

Der Chef Fabien Mengus

Der Name Mengus

Nach der Ausbildung an der Hotelfachschule in Illkirch (Elsass) kam Fabien Mengus von François Gollas Boeuf Rouge in Niederschaeffolsheim über das Castelo del Sol (Relais et Châteaux) im schweizer Ascona, zum Restaurant Au Cygne in Gundershoffen. Hier erlebt er einen beachtenswerten Aufstieg. 2003 tritt er neben dem Herrn des Hauses, Chefkoch François Paul die Stelle des Chef de Partie an und nimmt am Erwerb des zweiten Michelin-Sterns teil. Dieses Ereignis bringt seinen persönlichen Ehrgeiz zu Tage.

Mit nur 29 Jahren übernimmt er 2009 mit seiner Frau Laure den Cygne. Schon im darauffolgenden Jahr schenkt der Guide Michelin ihm erneut sein Vertrauen und bewahrt die 2-Sterne Auszeichnung. Dies motiviert nun das junge Paar, seine Gäste immer wieder aufs Neue zu überraschen. Ideal um seiner Gastfreundlichkeit freien Lauf zu gewähren, wäre eine stimmungsvolle und gleichzeitig gesellige Umgebung… Gesagt, getan:mit dem Erwerb der Arnsbourg nutzt das Paar die einzigartige Gelegenheit, seinem Namen einen neuen Rahmen zu bieten.

Am 13. April 2016 stellen sich Laure und Fabien der Herausforderung und nutzen die darauffolgenden Monate, um sich die neue Adresse ein wenig anzueignen. Ihrem Talent steht nun nichts mehr im Wege.

Fond

Unser Leitmotiv


SICH TÄGLICH NEU OFFENBAREN,
so lautet unsere Lebensphilosophie

Tisch